Zimmerer/-in

Aufgabenbereich und Tätigkeiten

Zimmerer/-innen…

  • stellen Holzkonstruktionen wie z. B. 
  • Dachstühle, Dachgerüste, Gebäude in verschiedenen Holzbauweisen, Schalungen oder Treppen her
  • führen Bauteile und Flächen im Ausbau und Trockenbau aus
  • bearbeiten und behandeln Holzoberflächen
  • bauen Dämmstoffe für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz ein
  • erhalten Holzkonstruktionen und setzen diese wieder Instand

Weitere Informationen finden Sie unter www.berufenet.de

Ausbildungsdauer

Ausbaufacharbeiter/in im Schwerpunkt Zimmererarbeiten:

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Prüfung nach dem 2. Ausbildungsjahr

Zimmerer/in:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
  • Abschluss der Berufsausbildung mit der Gesellenprüfung

Voraussetzungen

  • Keine Zulassungsbeschränkungen

Berufsschulunterricht

  • Ausbildung im 1. Lehrjahr als geblockter Teilzeitunterricht mit Ausbildungsvertrag oder als Vollzeitunterricht in der Berufsfachschule Bautechnik
  • 2. und 3. Ausbildungsjahr: gebündelte Teilzeit Mo + Di

Prüfungen

  • Zwischenprüfung nach 1,5 - 2 Jahren
  • Gesellenprüfung nach 3 Jahren

Zusätzliche Informationen

  • Im 2. und 3. Ausbildungsjahr finden mehrwöchige überbetriebliche Ausbildungskurse in Ausbildungszentren des Bauhandwerks und der Bauindustrie statt.

Zimmerer/-in

Schuljahr 2020/21

2. Ausbildungsjahr - BZI2A (Mo+Di)
26.10. - 24.11.2020
11.01. - 23.02.2021
31.05. - 20.07.2021

2. Ausbildungsjahr - BZI2B (Do+Fr)
29.10. - 27.11.2020
14.01. - 26.02.2021
27.05. - 16.07.2021

3. Ausbildungsjahr - BZI3A (Mo+Di)
31.08. - 06.10.2020
30.11. - 22.12.2020
01.03. - 18.05.2021


Schuljahr 2021/22

2. Ausbildungsjahr - BZI2A (Mo+Di)
01.11. - 23.11.2021
10.01. - 22.02.2022
16.05. - 12.07.2022

3. Ausbildungsjahr - BZI3A (Mo+Di)
06.09. - 12.10.2021
29.11. - 21.12.2021
28.02. - 10.05.2022

3. Ausbildungsjahr – BZI3B (Do+Fr)
09.09. - 15.10.2021
02.12. - 17.12.2021
03.03. - 13.05.2022